www.elektro-autos.info
Home Impressum Datenschutz
 
Tanken mit Strom Tanken mit Strom Hybrid-Auto Energie-Fahrzeug Hybrid-Fahrzeug

Opel Ampera – Maximale Alltagstauglichkeit durch kombinierte Technologien

Der erste Opel mit Elektroantrieb orientiert sich ganz an den Bedürfnissen des durchschnittlichen Autofahrers: Dieser legt am Tag rund 50 Kilometer im Auto zurück. Dementsprechend hat der Opel Ampera im reinen Elektrobetrieb eine Reichweite von 40 bis 80 Kilometern. Bei längeren Strecken wird der 16kWh fassende Lithium-Ionen-Akku durch Rückgewinnung von Bremsenergie automatisch wieder aufgeladen. Sollte auch dies nicht ausreichen, springt der Reichweitenverlängerer ein und hält den Ladezustand der Batterien konstant – nur dann benötigt das Fahrzeug fossile Brennstoffe.

Im Vergleich zu anderen (rein elektrisch betriebenen) Fahrzeugen haben die Batterien des Opel Ampera eine eher geringe Ladekapazität. Dies wirkt sich allerdings positiv auf die Ladezeiten aus: In nur vier Stunden lässt sich das Fahrzeug an einer normalen Steckdose komplett aufladen. Der Opel Ampera beschleunigt in 9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ist auf eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h ausgelegt. Der Elektromotor liefert 111 kW (150 PS) Leistung bei einem Drehmoment von 370 Nm. Im Herbst 2011 kommt der Opel Ampera auf den Markt und wird rund 42.900 Euro kosten. Vorbestellungen sind bereits möglich.

Opel Ampera
Bild: Opel Ampera - Quelle: Wikipedia

Kostenvergleich Hybrid-Fahrzeuge Volt-Fahrzeug Stromsparen Energie-Auto
Zukunft aus der Dose Elektrotankstelle City Flitzer Solare Mobilität Akku-Methode

 

Bild Quelle
Opel Ampera Creative Commons Creative Commons
Diese Grafik wurde durch Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported License (cc-by-sa-3.0) lizenziert.
Quelle: Wikipedia