www.elektro-autos.info
Home Impressum Datenschutz
 
Tanken mit Strom Tanken mit Strom Hybrid-Auto Energie-Fahrzeug Hybrid-Fahrzeug

Ford Focus Electric – Bewährtes Fahrzeug mit reinem Elektroantrieb

Solides Fahrerlebnis im Elektroauto von Ford: Der Focus Electric

Mit insgesamt fünf rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen will Ford bis 2013 den Automobil-Markt aufmischen. Den Anfang macht der "Focus Electric" mit dem Elektroantrieb.


Ab 2012 ist der Kompaktwagen auch in Europa erhältlich. Ein eigens von Ford entwickelter Lithium-Ionen-Akku verspricht Ladezeiten von nur drei bis vier Stunden an der heimischen Steckdose – bisher macht Ford allerdings noch keine Angaben über die Reichweite des Fahrzeuges. Um die Kapazität der Energiespeicher möglichst optimal nutzen zu können, wird der Fahrer durch das Informationssystem des Focus Electric laufend über den aktuellen Ladezustand der Batterien informiert. Gleichzeitig kann der Abstand zur nächsten Ladestation jederzeit abgerufen werden. Sollte der Strom doch einmal knapp werden, errechnet der Focus Electric energiesparende Alternativrouten, um das Ziel doch noch zu erreichen. Darüber hinaus gibt das Fahrzeug Tipps zu effizienter Fahrweise und motiviert den Fahrer durch Schmetterling-Symbole auf dem Display, diese auch in die Tat umzusetzen.
Ford Focus Electric
Bild: Ford Focus Electric - Quelle: Wikipedia

Wie die meisten vergleichbaren Modelle nutzt auch der Ford Focus Electric Bremsenergie, um seine Akkus während der Fahrt wieder zu füllen. Das Ein-Gang-Getriebe beschleunigt sanft auf eine Höchstgeschwindigkeit von 136 km/h. Ford liefert mit seinem ersten Elektroauto ein solides Fahrzeug, das nicht nur für den Stadtbetrieb ausgelegt ist.


Kostenvergleich Hybrid-Fahrzeuge Volt-Fahrzeug Stromsparen Energie-Auto
Zukunft aus der Dose Elektrotankstelle City Flitzer Solare Mobilität Akku-Methode

 

Bild Quelle
Ford Focus Electric Creative Commons Creative Commons
Diese Grafik wurde durch Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported License (cc-by-sa-3.0) lizenziert.
Quelle: Wikipedia